Telefonie und Haustür vereint!


 

Die App für das Smartphone

Welche Investitionen waren bis vor kurzem noch nötig, wenn überhaupt möglich, wollte man die Türsprechstelle seines Büros oder Wohnhauses mit der Telefonanlage verbinden? Oft konnte man dann zwar, mittels umständlicher Technik, die Sprechstelle einbinden und im Idealfall auch den Türöffner bedienen aber man hatte noch keine Ahnung was da vor Ort vor sich ging.
Heute, im Zeitalter der zentralen Netzwerktechnik über "IP" gehts dann etwas komfortabler. Wir verbinden hier sogar die Türstelle von Behnke-Online mit der virtuellen Telefonanlage von foncloud und damit minimieren wir die vor Ort nötige Hardware nochmals. Überall auf der Welt wird ihnen die Signalisierung der Haustür folgen, sofern sie wollen, und mittels Video App, sehen sie direkt was vor Ort ab geht und entscheiden dann den Türöffner zu betätigen oder nicht.
Noch Fragen? 

Ich freue mich darauf und sage nur:

... bleiben sie neugierig

Ihr

Wolfgang Haug





 

Die IP Türstelle ist als SIP Nebenstelle direkt in der Anlage eingebunden

 


Das System von Akuvox bietet in einem modernen Design viele Funktionen auf engsten Raum. So ist die R29 mit einem Touch Display ausgestattet welches bedient wird wie ihr Smartphone. Welche Funktionen angezeigt werden bestimmen sie bei der Einrichtung. Ein RFID Leser mit Zutrittskontrollsoftware bietet die Option RFID Karten als Türöffner zu nutzen oder auch die Gesichtserkennung.






Mit dem Display, dies ist auch mit einem W-LAN Modul erhältlich, können sie dann das Bild des Besuchers anzeigen lassen und auch zusätzlich den Türöffner betätigen.

ihr  Telefonspezialist,
wir distribuieren VoIP Lösungen
Anrufen
Email
Info